„16. Grasbahnmeister“

 

 Internationales Rennen

 

 Oberhausen-Rheinhausen

 

 23. April 2017

 

 

Veranstalter: DWZRV e.V.

 

Ausrichter: WRV Kurpfalz e.V.(DWZRV Nr.13)

 

Rennort / Navi: 68794 Oberhausen-Rheinhausen, Schelmenweg, hinter Seniorenheim Tel: 07254-73080

 

Art des Rennens: international mit CACIL – Vergabe

 

Datum: 23. April 2017

 

Rennbeginn: 9.30 Uhr

 

Einlieferungsschluss: 8.30 Uhr

 

Rennleiter: Detlev Bentrup, Einsiedlerweg 1, 75428 Illingen, Tel. 07042/3596887, Mobil 0160/99177132, rennleiter@wrv-kurpfalz.de

 

Rennstrecke: 280 m für Senioren und Irish Wolfhound 350 m für Whippets, Windspiele und Basenjis, 480 m für alle übrigen Rassen, für Greyhounds auch 280 m möglich (ohne CACIL Vergabe).

 

Hasenzug: Endlosanlage, „System Sumner“.

 

Geläufbeschaffenheit: Rasen, Bewässerungsanlage

 

Bahnform: UU Endlosoval, mit 7 % überhöhten Kurven. Kurvenradius jeweils 43 m

 

Art der Zeitnahme: Video - Einlauf

 

Austragungsmodus: Ausgeschrieben für alle Rassen und Klassen. Für das Finale ist die schnellste Zeit einer der beiden Vorläufe maßgebend. Greyhounds u. Senioren bestreiten nur einen Vorlauf, die 6 Zeitschnellsten kommen ins Finale. Die restlichen Hunde in die Platzierungsläufe für alle Rassen und Klassen. Aufrücken ab dem B-Finale. Ein Aufrücken ins A-Finale ist ausgeschlossen.
Afghanen B-Klasse, WH Nat.-Kl., WH Grund-Kl., Senioren und Rassen und Klassen, bei denen die Mindestmeldezahl lt. FCI-RO nicht erreicht wird, laufen nach der VDH-RO. 

 

Achtung: Dieses Rennen ist ausgeschrieben mit freier Boxenwahl bei allen Rassen und Klassen in allen Läufen. Im ersten Vorlauf erfolgt die Boxenwahl nach Reihenfolge der gefallenen Kugeln, in den anderen Läufen nach Farbe der Renndecke.

 

 

 

Doppelveranstaltung Schönheit & Leistung im Zusammenhang mit der CAC-Ausstellung vom Vortag.

 

Preise: Siegerdecke (Grasbahnmeister), Ehrenpreise. Sonderpreis Schönheit & Leistung.

 

Meldegeld: 20,00 € für den 1. Hund, 18,00 € für den 2. Hund, 15,00 € für jeden weiteren Hund desselben Besitzers.

 

Meldeschluss: Montag 17. April 2017 eingehend

 

Meldungen online über www.dwzrv.de oder per Post an Rennleiter (s.o.)

 

Veterinäramtl. Bestimmung: Siehe  „Grundsätzliches im UW 02/17“

 

Genügend Parkmöglichkeiten mit Stromanschluss direkt neben dem Vereinsgelände vorhanden, Wohnwagen/-Mobil Stellplatzgebühr 8,00 €/Nacht. Gemütliches Beisammensein am Samstagabend im Festzelt mit dem üblichen kulinarischen Angebot aus der Küche des WRV - Oberhausen. Parkplatz hat Strom, einen befestigten Weg und man kann ohne Schwierigkeiten auch mit Wohnwagen/Mobil parken. Bei Notfällen ist Hilfe durch das THW gewährleistet.

 

Auf dem Vereinsgelände können wegen begrenzter Möglichkeiten nur Funktionäre und Helfer parken.